Aktuelle Termine

traffic sign, signpost, skills-809006.jpg

Fortbildungsangebot der Diakonissen Speyer – Weiterbildungszentrum im Mutterhaus
Dauer: 2,5 Tage

Kess erziehen professionell - Auf die Haltung kommt es an

Die „Sozialen Grundbedürfnisse“ bilden die Basis des menschlichen und somit auch des kindlichen Verhaltens und sind zugleich der Antrieb im sozialen Gefüge.
Das Erlangen der „KESS-en“ Haltung eröffnet Erzieher/innen viele wertvolle Möglichkeiten, den täglichen Umgang mit den Kindern stressfreier und wertschätzender zu gestalten.

Ziel ist es, störende Verhaltensweisen von Kindern zu verstehen, die Mitverantwortung zu stärken und Kooperation zu ermöglichen. Grundlage hierfür bildet der Ansatz der Individualpsychologie nach Alfred Adler und Rudolf Dreikurs.
Herausgeber des Konzeptes „Kess erziehen“ ist die AKF (Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung), e.V., Bonn.

Während des Seminars bekommen die pädagogischen Fachkräfte zahlreiche Möglichkeiten ihr konkretes Handeln zu reflektieren und in Bezug zu den Aufgaben der Einrichtung zu stellen. Begleitend können sie sich in Kleingruppen austauschen und das Erlernte in Übungseinheiten vertiefen.

Zentrale Punkte der Fortbildung:

– Welches „Fehlverhalten“ der Kinder bringt uns an unsere Grenzen?
– Die versteckten Botschaften hinter dem Verhalten verstehen
– Den eigenen Handlungsspielraum erweitern
– Freude am Beruf stärken: Den eigenen Stand festigen – Kraftquellen finden
– Natürliche und Logische Folgen statt Strafen!!
– Warum Streiten so wichtig ist und wie Konflikte gut gelingen
– Respektvoll Grenzen setzen – ermutigend handeln
– Elterngespräche: Erziehungs- und Bildungspartnerschaft ausbauen

Kess erziehen professionell reflexions - und weiterführungsmodul

puzzle, collaboration, partnership-1019766.jpg

In diesem Seminar werden die berufliche Rolle der Fachkräfte und ihr konkretes Handeln im Alltag reflektiert und Möglichkeiten zur Erweiterung des Handlungsspielraumes erarbeitet.

Zentrale Punkte der Fortbildung:

– Vertiefung der Seminarinhalte der Fortbildung „Kess erziehen-professionell“
– Erfahrungsaustausch
– Umsetzen der „KESS-en Haltung“ anhand konkreter Praxisbeispiele
– Umgang mit Grenzen

Herausgeber der Inhalte „Kess-erziehen“: AKF, Bonn e.V.

Kursdetails:

Datum: Mittwoch, 29.03.2023 und Donnerstag, 30.03.2023 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr
Reflexions- und Weiterführungsmodul: Dienstag, 23.05.2023 von 9:00 bis 12:00 Uhr
Kursgebühr: 300 Euro